Schule Auzelg

Einblicke - Kinderkonferenz

Was können wir tun, damit es weniger Streit gibt auf dem Fussballplatz? Braucht es neue Regeln für die Trüli?
Zwei Kinder werden in jeder Klasse als Delegierte gewählt. Alle zwei Wochen treffen sie sich mit einer Lehrperson oder der Schulsozialarbeiterin zur Kinderkonferenz. Dort werden solche Fragen diskutiert und nach Lösungen gesucht. Im Klassenrat besprechen die Delegierten mit ihrer Klasse die Lösungsvorschläge und nehmen neue Themen auf.


Kinderkonferenz Schule Auzelg

Die Delegierten der Kinderkonferenz treffen sich jeweils 14täglich, die Mittelstufe am Montag und die Unterstufe am Donnerstag über den Mittag.
Danke alle Delegierten und den beiden Leiterinnen Frau De Fries und Frau Regli für ihren Einsatz!